Keine KFZ-Steuer - es funktioniert!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine KFZ-Steuer - es funktioniert!



      Wie war das noch gleich mit: “Da kann man ja sowieso nichts gegen machen.”???
      Das dürfte wohl eine der faulsten Ausreden aller Zeiten und auf jeden Fall ein Trugschluss sein, denn man kann in der Tat eine ganze Menge machen, wenn man ´was macht und nicht zu träge ist, etwas zu machen.
      Das zeigt das Beispiel von einem unserer werten Leser. Der hat etwas gemacht… und es hat funktioniert.
      Den Kommentar vom 16. März 2015 dieses Lesers wollen wir unseren anderen Leserinnen und Lesern natürlich nicht vorenthalten, falls diese den Kommentar nicht schon selbst gefunden haben:
      Es funktioniert!!
      Ich habe Rücklastschrift gemacht, da ich damals dem FA die Einzuggenehmigung erteilte u. nicht dem Zollamt. Dann kam Mahnung vom Hauptzollamt HN.
      Ich habe dazu wie folgt Stellung genommen:
      Ich berufte mich auf den 2 + 4 Vertrag 1990, dem Verfall der BRD und legte dem Brief ein Auszug aus dem DUNS – UPIK Verzeichnis bei, schrieb denen dass ich mit der F I R M A Hauptzollamt HN keinen Vertrag habe und auch keine Geschäftsverbindung eingehen möchte und sollten sie sich auf ihren Amtsstatus berufen, dies vor dem IStGH geklärt wird.
      Da kam n i c h t s, aber absolut n i c h t s mehr. War vor 3 Monaten.
      An alle: T U N , TUN und nochmals TUN ihr habt nichts zu verlieren,
      könnt dabei nur gewinnen!!

      Hier klicken zum Artikel!