SHAEF Gesetze 52 und 53

    • SHAEF Gesetze 52 und 53

      guten teag alle zusammen
      peter hier bin seit heute neu hier im forum und habe in den letzten tagen bei den musterschreiben verweise gefunden zwangsversteiherung nach den obigen SHAEF gesetzen rechtswidrig und ungültig.
      Das schreiben von general stavridis von stuttgart ist mir bekannt hinsichtlich richtern reachtsanwälten rechtspflegern etc
      Mich würde in dem zusammenhang interssieren ob man auf der grundlage dieser beiden gesetze zwangsversteigerungen aus 2007 und zwie drei jahre früher rückgängig machen kann durch ermittlung gegen bank und gericht?
      wäre für eine antwort sehr dankbar